BOTSCHAFT AKTUELL

Wir laden Sie wieder ganz herzlich zu unseren monatlichen Themenabenden ein. Diese finden immer an einem Donnerstag um 19.00 Uhr in der Kapelle der Philippuskirche unter der Leitung von Pfr. Klaus Pfaller statt.

Wir halten Abstand, Mund-Nasen-Bedeckung ist notwendig! Desinfektionsmöglichkeiten sind vorhanden. Der Raum wird gut gelüftet. Sollten sich die Bedingungen wieder än-dern, versuchen wir Sie durch Abkündigungen, Schaukasten, Website und telefonische Auskünfte zu verständigen!

30.9.2021: "Wie wichtig ist Wiedergutmachung für Vergebung und Versöhnung? - Im Gespräch mit Zachäus"
Die Zachäusgeschichte (Lukas 19,1-10) ist ein Renner. Für alle Altersschichten und Lebensphasen. In der Konzeption des Evangelisten Lukas spielt sie eine besonders wichtige Rolle. Der Schluss der Geschichte, der oftmals kaum beachtet wird, hat es aber in sich und zielt auf die großen Dimensionen menschlicher Existenz. Ist Wiedergutmachung möglich? Und warum brauchen wir sie trotzdem? Was wird durch sie erkannt und anerkannt?
Referent: Pfr. Klaus Pfaller


21.10.2021: "Bilder der Hoffnung"

In der Hebräischen Bibel, dem so genannten Alten Testament, finden sich immer wieder wunderbare Glaubens- und Gebetstexte (z.B. Jesaja 55), die bis heute die Herzen öffnen und uns ansprechen. Eigentlich sind es oft Texte aus schwierigen Zeiten, die Hoffnung in schwierigen Zeiten vermitteln wollen und können. Wir wollen nicht über das "Alte Testament" reden, sondern mit diesen Texten ins Gespräch kommen und nachspüren, wie tragend ihr Glaubensverständnis sein kann.
Referent: Pfr. Klaus Pfaller

Heiliger Zorn


25.11.2021: "Wie gnadenlos war das Christentum in seinen Anfängen?"
Im "normalen" Bewusstsein und in den Heiligenkalendern sind für die Anfangszeit des Christentums viele Märtyrergeschichten und -gestalten eingespeichert. Christen sind Opfer und leiden an und unter der weltlichen Gewalt. Wird dieses Bewusstsein den ersten fünf nachchristlichen Jahrhunderten aber wirklich gerecht? Catherine Nixey hat mit "Heiliger Zorn" ein Buch vorgelegt, das unser geschichtliches Bewusstsein wirklich erweitern kann!
Referent: Pfr. Klaus Pfaller


Herzliche Einladung! Jeweils Donnerstag, 19.00 Uhr, Kapelle der Philippuskirche!
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!